skip to Main Content

Revision des Controllings

Ordnungsmäßigkeit sicherstellen und Schwachstellen aufdecken

Fachseminare

Ziel des Seminars

Sie informieren sich ausführlich über die einzelnen Prüfgebiete des Controllings und lernen, das Interne Kontrollsystem im Controlling kritisch unter die Lupe zu nehmen und zu prüfen.

Seminarinhalt

Das Controlling ist einer der wichtigsten Bausteine der Unternehmensführung. Es analysiert und selektiert aus der Datenflut wesentliche Informationen und verdichtet diese zu wichtigen Kennzahlen. Die entscheidungsrelevanten Informationen stellt das Controlling bedarfsgerecht aufbereitet dem Top-Management und Führungskräften als Grundlage zur Steuerung des Unternehmens zur Verfügung. Als wichtiges Management-Instrument muss das Controlling daher auf Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit hin geprüft werden. Durch risiko- und prozessorientierte Prüfungsansätze können Schwachstellen im Controlling frühzeitig aufgedeckt und analysiert werden.

Special

Vorstellung eines systematischen Prüfungsansatzes, ausgewählte Checklisten und intensiver Erfahrungsaustausch in Gruppenarbeiten und -diskussionen

Kundenbewertung für das Seminar

4.4 von 5 | 25 Bewertungen
Wie kommen Bewertungen zustande

CPE

14 Stunden für CIA

Programmdownload: Alle Revisions-Seminare

Unser Gesamtprogramm bietet Ihnen eine kompakte Übersicht aller brandaktuellen Revisions-Seminare von HAUB+PARTNER.
Kostenlos herunterladen!

Seminarprogramm

Warum die Revision des Controllings immer wichtiger wird

  • Controlling – ein Instrument der Unternehmensführung
  • Verschiedene Controllingkonzeptionen im Überblick
  • Controlling im Wandel der Zeit
  • Controlling und Interne Revision

Prüfgebiete für die Interne Revision – wo Sie hinschauen sollten

  • Überblick zu Risiken und erforderlichen Kontrollen
  • Zentrales und dezentrales Controlling im Überblick
  • Prüffelder im zentralen Controlling
    – Organisation der Datenbereitstellung
    – Planungsprozess
    – Abweichungsanalyse
    – Maßnahmenvereinbarungen
    – Unternehmenscontrolling: Beteiligungscontrolling und Projektcontrolling
    – Risiken und interne Kontrollen im zentralen Controlling
  • Prüffelder im dezentralen Controlling
    – Vertriebscontrolling
    – Weitere Controllingbereiche
    – Risiken und interne Kontrollen im dezentralen Controlling
  • Zusammenwirken der Controlling-Bereiche
    – Risiken und interne Kontrollen im Zusammenwirken der Controlling-Bereiche

Prüfungsansatz für die Interne Revision – wie gehen Sie vor?

  • Überblick Prüfungsziele
  • Überblick Prüfungsansatz
  • Überblick Prüfungsmethoden

Prüfung der Wirksamkeit der Controllingprozesse

  • Benchmarking der Controllingprozesse mittels Prozesskennzahlen
  • Erfolgsfaktoren eines Benchmarking-Projekts
  • Bestimmung des Prozess-Reifegrads

Ihre Referenten

Prof. Dr. Carsten Padberg

Prof. Dr. Carsten Padberg

Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Professor für Controlling, Rechnungswesen und Corporate Finance

Prof. Dr. Carsten Padberg ist seit über zehn Jahren Dozent an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Paderborn und verantwortet dort den Fachbereich Rechnungswesen und Controlling. Darüber hinaus ist er geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Padberg Beratungsgesellschaft mbH, die auf die…

Jetzt anmelden!

Die Teilnahmegebühr  von 1.190,00 € beinhaltet Mittagessen, Erfrischungsgetränke und die Dokumentation.
Sollte mehr als ein Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Back To Top