Seit über 35 Jahren Ihr kompetenter Partner
für Revisionsseminare

Revisor Bank

Aufgabenbereiche der Bankrevision

Der Revisor einer Bank wacht über die Einhaltung der in- und externen Vorschriften. Er kontrolliert neben der Beachtung der Geschäftspolitik auch noch banken-spezifische Geschäfte. Also auch die Kreditvergabe und die Anlageempfehlungen an Kunden sowie das Wertpapier-/Aktiengeschäft.

Im Falle eines Verstoßes werden ausführliche Prüfberichte erstellt. Je nach Dringlichkeit werden diese mit der Geschäftsleitung oder dem Vorstand besprochen. Bei leichten Verstößen werden meist nur Optimierungsvorschläge ausgesprochen und nicht direkt interne Verfahren eingeleitet.

Je nach Weisungsbefugnis (oder in Rücksprache) kann der Leiter Interne Revision einer Bank bzw. Sparkasse aber auch vorläufige disziplinarische Maßnahmen einleiten, um weiteren Kontrollverlust zu vermeiden. Denn ohne den Banken-Revisor könnte es vermehrt zu unsaubere Arbeit, Betrug und Korruption kommen.

Diese Voraussetzungen erfüllen Revisoren von Banken:

Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium bzw. eine Bank-Ausbildung

präziser Arbeitsstil

Fundiertes Wissen in einschlägigen Rechtsbereichen

Berufserfahrung im Bankenumfeld

Kommunikationsfähigkeit und Präsentationskenntnisse

Prozessorientierte Denk- und Arbeitsweise

Welches Fachwissen benötigen Revisoren für die Finanz- und Bankenbranche?

Für diesen Beruf ist es sinnvoll, ein fundiertes Wissen über das Banken-, Börsen- und Steuerrecht zu haben. Ebenso sind zur Prüfung von Bilanzen, Finanzen und Kostenrisiken Kenntnisse in der Buchhaltung und im Rechnungswesen erforderlich.

Um die Handlung des Unternehmens nach Gesetzen und Vorschriften kontrollieren zu können, sind auch fundierte Kenntnisse von Rahmenverhandlungen wie Basel II und III sowie MaRisk erforderlich.

Die Revision in Banken beschäftigt sich im Speziellen mit diesen Themen

Analyse von Geschäftsprozessen

Prüfung aufsichtsrechtlicher Anforderungen

Erstellen von Revisionsberichten

Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten zur Umsetzung der Vorgaben

Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen

Prüfung und Entwicklung des internen Kontrollsystems

Kontrolle der Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien

Prüfung und Bewertung der Funktionsfähigkeit von Prozessen in den Bereichen Risikomanagement, Controlling, Rechnungs- und Meldewesen

Begleitung von Projekten (z. B. im Anlage- und Wertpapierbereich)

Zusammenarbeit mit dem Jahresabschlussprüfer

Prüfung des Kreditgeschäfts

Weiterbildungsmöglichkeiten für den Revisor Bank:

Für den innerbetrieblichen Ablauf spielt der Revisor einer Bank eine entscheidende Rolle. Bei der Arbeit und dem Handel mit Geld, Finanzprodukten und insbesondere Krediten ist stets größte Vorsicht geboten. Das ist einer von vielen Gründen, weshalb es so wichtig ist, sich stetig über neue Prüfungsmethoden und Richtlinien zu informieren (z. B. durch eine Zertifizierung). Denn nur so erkennt man Unregelmäßigkeiten rechtzeitig.

Gratis-Download:

Laden Sie sich jetzt den Seminarkatalog 2024 herunter!

Auf 124 Seiten erhalten Sie das komplette aktuelle Seminareangebot zur Internen Revision und Soft Skills im Überblick.

Um den Seminarkatalog zu erhalten, füllen Sie einfach das Download-Formular aus. Sie können den Seminarkatalog auch ohne Einwilligung telefonisch über unseren Kundenservice bekommen: +49 6196 50952-300

PD Revision Gesamtprogramm HAUB + PARTNER (Typo3)
captcha

Die HAUB + PARTNER GmbH agiert seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und hat sich zu einem renommierten Seminaranbieter für die Interne Revision im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Mit kompetenten Bildungsleistungen garantieren wir Fach- und Führungskräften einen nachhaltigen Lernerfolg.

© HAUB + PARTNER GmbH 2024