Seit über 35 Jahren Ihr kompetenter Partner
für Revisionsseminare

Psychologie der Wirtschaftskriminalität

Täterprofile und Tatmotive – wer begeht welche Straftat?


Nächste Termine
  • 22. - 23.04.2024 (ortsunabhängig)
  • 22. - 23.04.2024 (München)
  • 21. - 22.10.2024 (Frankfurt/M.)
  • 21. - 22.10.2024 (ortsunabhängig)
Top-Experte
Benjamin Knull
CPE
14 

Weitere Termine? Informieren Sie sich über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Begeisterte Teilnehmerstimme:

Eines der besten Seminare, die ich besucht habe: Präsentation, Inhalte, Dokumentation/ Unterlagen, Referent sind klasse. Die Gedankenexperimente machen das Seminar spannend, zu keiner Zeit entsteht Langeweile. Toll!


C. Schütz, Otto Krahn Group GmbH
Teilen Sie diese Seite

Zur wirksamen Reduzierung von wirtschaftskriminellen Verhaltensweisen ist es notwendig, die dahinterliegenden Motive und Wechselwirkungen zu begreifen. Unternehmen, Behörden und Gesetzgeber agieren hier bislang sehr einseitig und versuchen, durch breit gestreute Kontrollmaßnahmen jede Gelegenheit für dolose Handlungen zu verhindern. Die Folgen sind Ineffizienzen, Bürokratie, Unmut, Reduzierung der Arbeitsmotivation und Vertrauensverlust.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Psychologie der Wirtschaftskriminalität verstehen, um Täterprofile zu identifizieren.

Ziele des Seminars

  • Sie lernen die psychologischen Ursachen für doloses Verhalten kennen, um diese Handlungen frühzeitig zu verhindern.
  • Sie erhalten moderne Instrumente aus der Psychologie zur Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen an die Hand, um bestens vorbereitet zu sein.

Inhalte

  • Psychologie der Entscheidungsfindung
  • Psychologie der Unternehmenskultur
  • Psychologie der Täter
  • Psychologie von Befragungen
  • Psychologie des Vertrauens
  • Psychologie von klassischen Präventionsmaßnahmen
  • Psychologie von Hinweisgebern

Top-Experte

Experte Benjamin Knull

Benjamin Knull

Institutsleiter | Institut für Governance & Psychologie

Zum Profil

Ihr besonderer Mehrwert

In diesem Seminar erhalten Sie einen passgenauen Praxistransfer psychologischer Forschungserkenntnisse, perspektivenerweiternde Gedankenexperimente, spannende Praxisfälle aus der Kriminalpsychologie.

Teilnehmerstimme

Ein sehr interessantes Seminar mit vielen guten Beispielen und Fallstudien.


M. Ampianien-Riedel, REWE Zentralfinanz eG

Gratis-Download:

Laden Sie sich jetzt den Seminarkatalog 2024 herunter!

Auf 124 Seiten erhalten Sie das komplette aktuelle Seminareangebot zur Internen Revision und Soft Skills im Überblick.

Um den Seminarkatalog zu erhalten, füllen Sie einfach das Download-Formular aus. Sie können den Seminarkatalog auch ohne Einwilligung telefonisch über unseren Kundenservice bekommen: +49 6196 50952-300

PD Revision Gesamtprogramm HAUB + PARTNER (Typo3)
captcha

Die HAUB + PARTNER GmbH agiert seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und hat sich zu einem renommierten Seminaranbieter für die Interne Revision im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Mit kompetenten Bildungsleistungen garantieren wir Fach- und Führungskräften einen nachhaltigen Lernerfolg.

© HAUB + PARTNER GmbH 2024