skip to Main Content

Ziel des Seminars

Sie lernen die wichtigsten Faktoren für den Erfolg und das Scheitern von Projekten kennen und erfahren, wie die Interne Revision echten Mehrwert für die Projektorganisation stiften kann.

Seminarinhalt

Unternehmen sind laufend gefordert, ihre geschäftlichen Abläufe zu verbessern und schnell auf aktuelle Marktentwicklungen und neue gesetzliche Anforderungen zu reagieren. Die notwendige Anpassung der Geschäftsprozesse und der IT erfolgt häufig durch Initiativen und Projekte. Oft werden deshalb interne Projektmanagement-Standards entwickelt, die auch agile Methoden umfassen. Dennoch liefern ca. 40 % der Projekte nicht den gewünschten Nutzen, werden zu spät oder nur mit erhöhten Kosten realisiert. Die Interne Revision kann sowohl in beratender Funktion als auch durch projektbegleitende Prüfungen entscheidend zum Projekterfolg beitragen.

Special

Analyse der häufigsten Ursachen für das Scheitern von Projekten sowie praxiserprobte Lösungen und einen hierauf abgestimmten Prüfungskatalog mit konkreten Prüfungsschritten und Testplänen

Kundenbewertung für das Seminar

4,7 von 5 | 4 Bewertungen
Wie kommen Bewertungen zustande

CPE

14 Stunden für CIA

Live-Online-Seminar – nehmen Sie per Live-Stream teil!

Über das Videokonferenz-Tool Zoom nehmen Sie live am Seminar teil und treten mit den Experten und Teilnehmern, die vor Ort sind, in direkten Kontakt. Buchen Sie Ihre Live-Stream-Teilnahme direkt bei Stephan Wolf telefonisch unter
+49 (0)6196 50952-300 oder per E-Mail unter kundenservice@haub-seminare.de.

Seminarprogramm

Wichtige Projektmanagement-Standards und Standards zur Revisionsprüfung von Projekten

  • Überblick über die wichtigsten Projektmanagementmethoden und Begriffe (PMI-PMBOK, Prince2, GPM)
  • Anforderungen an die Steuerung eines Projektportfolios sowie die Steuerung von Komplexität
  • Standards zur Revisionsprüfung von Projekten gemäß DIIR

Durchführung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen

  • Ermittlung des Projektnutzens, der Projektkosten und der Projektrisiken
  • Bewertung von Umsetzungsalternativen und Annahmen
  • Messung des Projekterfolgs und der Kosten vor und nach Projektabschluss
  • Rechtfertigung des Projekts – Bedeutung der Unternehmensziele und der Strategie

Projektorganisation

  • Rollen und Verantwortlichkeiten des Auftraggebers, des Lenkungsausschusses, des Projektmanagers
  • Einbindung von Interessengruppen und Kontrollfunktionen
  • Steuerung von Qualität und Änderungen
  • Messung des Projektfortschritts

Steuern der Projektphasen – agil und im Wasserfallmodell

  • Anpassung von Projektzielen, Projektumfang und Meilensteinen
  • Identifikation und Steuerung der Risiken und Abhängigkeiten im Projekt
  • Laufende Überwachung des Projekterfolgs und der Projektqualität

Projektabschluss

  • Die Bewertung des Projekterfolgs
  • Übergabe der Projektergebnisse an die laufende Organisation
  • Messung der langfristigen Erfolgsfaktoren (nach Projektabschluss)

“Best Practice” und “Next Practice”

  • Die wichtigsten Erfolgsfaktoren – welche Kontrollen den Projekterfolg maßgeblich beeinflussen
  • Einbindung der Internen Revision in die Projekte – Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen
  • Schaffung einheitlicher Standards – der Nutzen eines internen Projektmanagement-Rahmenwerks

Ihre Referenten

Eliseo Estrada

Eliseo Estrada

Deutsche Bank AG
Vice President, Principal Auditor - Strategy & Change

hat mehr als 13 Jahre Prüfungserfahrung in der Internen und Externen Revision mit den Schwerpunkten IT, Finanzen, Risikomanagement, Strategieentwicklung und Projektmanagement. Zu seinem Aufgabenbereich bei der Deutsche Bank AG gehören die Prüfung der zentralen Projektorganisation und der wichtigsten Projekte der…

Jetzt anmelden!

Wählen Sie Ihren Termin.

Sollte mehr als ein Teilnehmer desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Back To Top