Seit über 35 Jahren Ihr kompetenter Partner
für Revisionsseminare

Ihre Aufgaben als Assistenz der Internen Revision

Teilen Sie diese Seite
Kostenloser Download

Seminarprogramm 2024 für Unternehmen & öffentliche Verwaltung

Kostenloser Download

Whitepaper Grundlagen der Internen Revision

Updates via Newsletter

Weiterbildungsangebote, Praxistipps und Expertenmeinungen bequem per E-Mail – für einen leichteren Revisionsalltag!

05. Juli 2018
Grundlagen
0 Kommentare

Neben den klassischen Sekretariats-Aufgaben erwarten eine Assistentin, einen Assistent in der Revisionsabteilung zusätzliche Herausforderungen. Welche das sind, darüber haben wir mit Peter Neuske gesprochen. Als langjähriger Leiter einer Konzernrevision weiß er, welche Anforderungen an das Sekretariat einer Revisionsabteilung gestellt werden.

Experte Peter Neuske

Peter Neuske

Group Head of Internal Audit | CA Immo Deutschland GmbH

Zum Profil

Besondere Aufgaben der Assistenz in der Internen Revision

Wie unterscheidet sich die Arbeit in der Internen Revision für eine Assistenz von anderen Abteilungen?

Die Assistenz in der internen Revision ist insbesondere gekennzeichnet durch hohe Anforderungen an die „Soft Skills“, da neben dem direkten Chef auch ein Umgang mit Externen wie Steuerprüfer, Wirtschaftsprüfer und anderen externen Stellen gemanagt werden muss. Speziell Abschlussbesprechungen beinhalten oft ein hohes Konfliktpotential, wenn Schwachstellen durch die Revision aufgezeigt werden. Das erfordert Durchhaltevermögen und Kommunikationsstärke.

 

Was sind die konkreten Aufgaben einer Revisions-Assistenz?

Das unterscheidet sich natürlich je nach Revisionsabteilung und Unternehmen. Zusammengefasst sind es diese Aufgaben:

Terminkoordination (für den Vorgesetzten und die Prüfer)

Follow-up von Prüfungsfeststellungen

Berichtskritik

Reiseplanung für die oder den Vorgesetzte/n und die Mitarbeiter, ggf. auch Hilfe bei der Erstellung von Reisekostenabrechnungen

Voraussetzungen für die Arbeit in der Revisionsabteilung

Welche Voraussetzungen sollte eine Assistenz in der Revisionsabteilung mitbringen? Was wird von ihr erwartet?

Meist ist eine kaufmännische Ausbildung gefordert oder ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften. Hilfreich ist aber eine Vorkenntnis der Unternehmens- bzw. Konzernstrukturen aus vorherigen Aufgaben. In internationalen Konzernen sind Englisch- und ggf. weitere Fremdsprachenkenntnisse wichtig.

An Soft Skills sollte eine Assistentin, ein Assistent vor allem diese mitbringen:

Belastbarkeit

Analytik

Verschwiegenheit

Zuverlässigkeit

Termintreue

Aushaltevermögen in Konfliktsituationen

Was trägt zur erfolgreichen Assistenz-Arbeit bei?

Ist es sinnvoll, Einblick in die Arbeit einer Revision zu haben?

Damit eine Assistenz die Revisionsabteilung optimal unterstützen kann, ist es sicher sinnvoll, einen guten Einblick in den Aufbau und die Aufgaben der Revision zu haben. Wie läuft zum Beispiel eine Revisionsprüfung ab? Welche IT-Systeme werden in der Revision genutzt?

So kann die Assistenz bei der Planung und Koordination von Prüfungen mitwirken, Anfragen zu Revisionsabläufen beantworten und bei der Erstellung des Revisionsberichts unterstützen.

Kostenloser Download

Wissenssammlung: Grundlagen der Internen Revision

In einer sich ständig verändernden Geschäftswelt müssen Sie als Revisor up-to-date sein. Holen Sie sich Tipps und Tricks erfahrener Revisionsexperten, die den Berufsalltag erleichtern.

Assistenz Interne Revision Selbstmanagement Tipps
Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Die HAUB + PARTNER GmbH agiert seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und hat sich zu einem renommierten Seminaranbieter für die Interne Revision im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Mit kompetenten Bildungsleistungen garantieren wir Fach- und Führungskräften einen nachhaltigen Lernerfolg.

© HAUB + PARTNER GmbH 2024