skip to Main Content

Revision des Marketings und Vertriebs

Die wichtigsten Prüffelder von der Kundenpotenzialanalyse bis zum direkten Kundenkontakt

Fachseminare

Ziel des Seminars

Sie lernen die relevanten Prüfungsfelder und -schwerpunkte im Marketing und Vertrieb kennen und erarbeiten die jeweilige Prüfungsplanung, Prüfungsdurchführung und Berichterstattung.

Seminarinhalt

Im Bereich Marketing sind Unternehmen gefordert, ihre Marketingstrategien permanent auf den Prüfstand zu stellen und auch die Interne Revision mit in die Pflicht zu nehmen. Hier ist eine Vielzahl von Schwachstellen zu prüfen, sowohl auf der Kosten- wie auch auf der Einnahmenseite. Beginnend bei falsch kalkulierten Budgetplanungen über fehlende Kundenorientierung bis hin zu allen Formen der Compliance-Verfehlungen. Im Bereich Vertrieb stehen Effizienz und Effektivität auf dem Prüfstand.

Die Interne Revision muss Schwachstellen wie fehlende Vernetzung des Innen- und Außendienstes, unzureichende Nachbearbeitung von Leads und nicht compliance-konforme Anreizsysteme frühzeitig identifizieren und eliminieren. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist ein entsprechendes Marketing- und Vertriebs-Know-how unverzichtbar.

Special

Vorstellung eines Modells zur Prävention von Manipulationen im Vertrieb: Motivationslage der Täter, typische Vorgehensweisen, effiziente Ansätze zur Entdeckung der Fraudster

CPE

14 Stunden für CIA

Live-Online-Seminar – nehmen Sie per Live-Stream teil!

Über das Videokonferenz-Tool Zoom nehmen Sie live am Seminar teil und treten mit den Experten und Teilnehmern, die vor Ort sind, in direkten Kontakt. Buchen Sie Ihre Live-Stream-Teilnahme direkt bei Stephan Wolf telefonisch unter
+49 (0)6196 50952-300 oder per E-Mail unter kundenservice@haub-seminare.de.

Seminarablauf

Zielgerichtete Prüfungsplanung

  • Veränderungen im Kaufprozess hinsichtlich Typen, Gruppen, Bedürfnissen, Verhalten und Erwartungen der Kunden
  • Aufgaben und Instrumente des strategischen Marketings und Vertriebs
  • Identifizierung und Priorisierung der Prüfungsfelder
  • Erstellung von Prüfungsplänen für Marketing und Vertrieb

Effiziente Prüfungsdurchführung

  • Festlegung der Vorgehensweisen und Methoden
  • Risikoklassifizierung und -quantifizierung
  • Maßnahmen zum Umgang mit Risikosituationen
  • Umgang mit Marketing- und Vertriebsmitarbeitern

Relevante Prüfungsfelder im Marketing

  • Prüfung der Budgets und der Marketingplanung
  • Analyse der eigenen Marketingabteilung sowie von Agenturleistungen
  • Bewertung der Werbeaktivitäten – Videoanzeigen in TV und YouTube, Printmedien, Social Media, Promotionaktionen, Aktivitäten mit dem Vertrieb
  • Prüfung des Erfolges, wie u. a. Umsatz und Ertrag, Imageveränderungen, Rücklaufquoten und generierte Aufträge als Basis der Erfolgsmessung
  • Kundenzufriedenheit vs. Kundenbindung
  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme im Marketing

Relevante Prüfungsfelder im Vertrieb

  • Analyse der Verkaufsgebiete
  • Revision der Vertriebswege – Händler/Filialen, Außendienststeuerung, Call Center, E-Business
  • Bewertung der Qualität des Vertriebs – Beratungs- und Abschlussqualität
  • Prüfung des Dienstwagenmanagements – Fahrtenmanagement, Abrechnung der Reisekosten, Führerscheinkontrollen
  • Analyse der Vertriebssteuerung
  • Revision des Vertriebscontrollings und der Controlling-Berichte
  • Aufdeckung von Schwachstellen bei Provisionen und Anreizsystemen

Wirksames Fraud Management

  • Spezifische Motivationen für Manipulationen seitens der Mitarbeiter
  • Bewährte Vorgehensweisen zur Entdeckung und Untersuchung von Fraud
  • Wirksame Maßnahmen zur Prävention

Zielgruppenorientierte Risikoberichterstattung

  • Erstellung bedarfsgerechter Revisionsberichte
  • Besprechung und Auswertung der Prüfungsergebnisse
  • Vorstellung von Maßnahmenplänen

Ihre Referenten

Frank Altenseuer

Frank Altenseuer


Bankfachwirt und Experte rund um Revision, Fraud und Compliance

Als langjährig erfolgreicher Fraud-Manager und Revisionsfachmann bringt Frank Altenseuer sein Know-how nicht nur in der Finanzwirtschaft ein. Er leitet und bewegt Projekte rund um Compliance, Audit und Interne Kontrollsysteme und ist gefragt als Referent, Projektleiter und Change-Manager.

Ronald Heckl

Ronald Heckl

HCH Heckl Consulting
Inhaber

Ronald Heckl ist Experte für die effiziente Prüfung der Bereiche Marketing, Vertrieb und Einkauf. In der Internen Revision gilt er als Detektor für die Aufdeckung von dolosen Handlungen (Fraud).

Jetzt anmelden!

Wählen Sie Ihren Termin.

Sollte mehr als ein Teilnehmer desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Back To Top