skip to Main Content

Prüfung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen in öffentlichen Institutionen

Ineffizienzen aufdecken und Verbesserungspotenziale identifizieren

Öffentliche Verwaltung

Ziel des Seminars

Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Methoden und Verfahren zur Wirtschaftlichkeitsuntersuchung von Projekten und Vorhaben und lernen, wie Sie diese auf Basis existierender Kriterienkataloge prüfen und bewerten.

Seminarinhalt

Auch die öffentliche Verwaltung steht vor der Herausforderung, ihre begrenzten finanziellen Ressourcen bestmöglich einzusetzen. Zusätzlich zur ohnehin angespannten Lage der öffentlichen Haushalte, reißt die Corona-Krise riesige Löcher in die öffentlichen Kassen. Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen als zentraler Bestandteil einer Investitionsentscheidung, sollten daher im ureigenen Interesse einer modernen Verwaltung sein und Entscheidungsalternativen systematisch hinsichtlich ihrer qualitativen und quantitativen Kriterien abgewogen werden. Durch risikoorientierte Prüfungsansätze kann die Interne Revision Entscheidungsprozesse unter die Lupe nehmen und Schwachstellen frühzeitig identifizieren.

Special

Integrierter Workshop zur Erstellung einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung sowie zahlreiche Praxistipps sowohl für die Erstellung als auch für die Prüfung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

Das Seminar ist neu.
Es liegen noch nicht genug Bewertungen vor.
Wie kommen Bewertungen zustande

CPE

14 Stunden für CIA

Live-Online-Seminar – nehmen Sie per Live-Stream teil!

Über das Videokonferenz-Tool Zoom nehmen Sie live am Seminar teil und treten mit den Experten und Teilnehmern, die vor Ort sind, in direkten Kontakt. Buchen Sie Ihre Live-Stream-Teilnahme direkt bei Stephan Wolf telefonisch unter
+49 (0)6196 50952-300 oder per E-Mail unter kundenservice@haub-seminare.de.

Seminarablauf

Wichtige betriebswirtschaftliche und rechtliche Eckpunkte im Überblick

  • Rahmenbedingungen und Wirtschaftlichkeitsprinzip
  • Haushaltsordnung und Verwaltungsvorschriften
  • Arbeitsanleitung des Bundesministeriums der Finanzen

Grundsatzfragen bei Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

  • Erforderlichkeit
  • Angemessenheit
  • Zuständigkeit
  • Betrachtungsperspektive
  • Untersuchungszeitpunkte
  • Betrachtungszeitraum

Vorgehen bei Investitionsentscheidungen und Gesamtinterpretation der Ergebnisse

  • Analyse der Ausgangslage
  • Zieldefinition
  • Handlungsalternativen
  • Risikoanalyse
  • Szenarioanalyse
  • Kriterien für die Erfolgskontrolle

Wirtschaftliches Handeln und Methoden zur Investitionsrechnung

  • Kapitalwert- oder Barwertmethode
  • Kostenvergleichsrechnung
  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Angebotsvergleich
  • Amortisationsrechnung
  • Interne Zinsfuß-Methode
  • Nutzwertanalyse

Wirtschaftlichkeit und Projektmanagement – die Wirtschaftlichkeitsuntersuchung im Projekt

  • Projektauswahl und Projektentscheidung
  • Projektumsetzung
  • Projektcontrolling
  • Projektergebnisrechnung

Typische Mängel und Prüfungsansätze bei Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

  • Begleitende und abschließende Erfolgskontrolle
  • Spannungsfelder und Zielerreichung
  • Systemprüfung
  • Analytische Prüfungshandlung
  • Einzelfallprüfung

Ihre Referenten

Christian Collet

Christian Collet

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Interner RevisorDIIR, Leiter Referat Controlling

Christian Collet ist zertifizierter Interner Revisor (DIIR) und leitet das Referat Controlling in der Abteilung Strategie, Organisation und Personal bei der Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer. Er verantwortet die klassischen Instrumente des internen Rechnungswesen (z.B. Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung) und…

Jetzt anmelden!

Wählen Sie Ihren Termin.

Sollte mehr als ein Teilnehmer desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Back To Top