skip to Main Content

Modernes Revisionsmarketing

Ihr Werkzeugkasten für größeres Ansehen und mehr Kundenzufriedenheit

Grundlagenseminare

Ziel des Seminars

Sie erhalten praxiserprobte Marketinginstrumente für Ihre Revisionspraxis. Sie erfahren, wie Sie mit einfachen Mitteln – wohldosiert und ohne zu übertreiben – bei Revisionskunden und dem Top-Management punkten und Ihr Image und Ihre Akzeptanz erhöhen.

Seminarinhalt

Die Interne Revision hat unberechtigterweise oft noch den Ruf einer Unternehmenspolizei, wird eher als Feind statt als Freund gesehen. Image und Akzeptanz sind jedoch kritische Erfolgsfaktoren der Prüfungs- und Beratungstätigkeit. Die Interne Revision muss zeigen, was sie zu bieten hat. Angemessenes Selbst- und Revisionsmarketing ist zu wichtig, um es zu unterlassen oder anderen zu überlassen. Marketing ist somit auch für die Interne Revision ein Muss: Gut sein allein reicht längst nicht mehr! Aber wie kann die Interne Revision ihr Image und ihre Akzeptanz bei Revisionskunden und dem Top-Management verbessern? Wie kann sie ihre Leistungen ins rechte Licht rücken? Wie kann sie ihre Position stärken?

Special

Integrierte Fallstudie, viele konkrete Beispiele, zahlreiche Praxistipps, Erfahrungsberichte und Übungen zur Entwicklung eines revisionsspezifischen und persönlichen Marketingkonzepts

Seminarablauf

Pflege der Marke „Ich“: Tue Gutes und rede darüber

  • Grundfragen für das Selbstmarketing der Internen Revision
  • Die Dosis macht das Gift
  • Selbstmarketing: Tipps für die persönliche Darstellung im Arbeitsleben und als Interner Revisor

Die Wichtigkeit von Revisionsmarketing

  • Ergebnisse von Untersuchungen zum Revisionsmarketing
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung der Internen Revision
  • Image und Akzeptanz als Determinanten des Revisionserfolgs

Analyse des Revisionsmarktes

  • Leistungs- und Serviceportfolio der Internen Revision
  • Typologie und Bedürfnisse der Revisionskunden
  • Von internen und externen Wettbewerbern lernen: Revisionskonkurrenz analysieren

Wahrnehmung und Sichtbarkeit der Internen Revision erhöhen

  • Unterschiedliche Wahrnehmungsperspektiven der Revisionskunden
  • Wahrnehmungsmöglichkeiten von Ergebnissen und Mitarbeitern der Internen Revision

Strategisches Revisionsmarketing

  • Marketingkonzept: 7 Phasen für die erfolgreiche Revisionsvermarktung
  • Von der Unternehmensvision zur Revisionsphilosophie: Wofür steht die Interne Revision?
  • Positionierung und Standing der Internen Revision
  • Kundensegmentierung und Bestimmung der Zielgruppen: Die richtige Fokussierung
  • Abteilungsbranding als Erfolgsfaktor
  • Support durch die Unternehmenskommunikation

Beziehungsmarketing und Kundenorientierung

  • Erfolgsfaktoren der Kundengewinnung, -bindung, und -entwicklung: Auch für Revisonskunden?
  • Kundenorientierung in den Revisionsprozessen verankern
  • Zielorientiertes Networking betreiben

Marketinginstrumente für die Revisionspraxis

  • Bestes Marketing: Professionalität und Qualität im Prüfungsprozess
  • Die „Verkaufs“-Story muss stimmen: Revisionsmission/-wertschöpfung leicht und  verständlich kommunizieren
  • Prüfungsintegriertes und prüfungsautarkes Kommunikationskonzept
  • Aufbau eines ganzheitlichen Revisionsreportings: Vom Quick Check bis zur Vorstands-/Aufsichtsrats-Präsentation
  • Revisionserfolge mit den richtigen Kennzahlen transparent machen
  • Messung des Marketingerfolgs
  • Vorstellung und Diskussion vieler Praxisbeispiele für erfolgreich umgesetzte Marketingmaßnahmen einer Internen Revision

Ihre Referenten

Fritz Volker

Fritz Volker


Langjährige Leitungsfunktionen in der Internen Revision bei Finanzdienstleistern und Energieversorgern

Fritz Volker konnte durch seine langjährigen Leitungsfunktionen in den Bereichen Interne Revision, Risikomanagement und Controlling bei Finanzdienstleistern und Energieversorgern nachhaltige Erfahrungen im konstruktiven Zusammenwirken der Third und Second Line of Defense sammeln. Er verfügt über eine umfangreiche praktische Expertise im…

Jetzt anmelden!

Die Teilnahmegebühr von 1.190,00 € beinhaltet Mittagessen, Erfrischungsgetränke und die Dokumentation.
Sollte mehr als ein Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Back To Top