skip to Main Content

Fraud Red Flags

Warnsignale zur frühzeitigen Erkennung doloser Handlungen

Webinare

Warum das Online-Seminar so wichtig ist

Wirecard beherrscht weiterhin die Schlagzeilen. Ein völlig überraschender Fall? Oder hat es doch zahlreiche Warnsignale gegeben? Neues Know-how wird vor allem in Zeiten des Remote Audits erforderlich, um Auffälligkeiten auch im virtuellen Prüfungsgespräch wahrnehmen zu können. Einzigartige Erkenntnisse aus persönlichen Gesprächen mit verurteilten Wirtschaftsstraftätern zeigen unterschätzte Warnsignale, um dolose Handlungen und Täuschungen zu erkennen. Eine effiziente Früherkennung ist von der Prüfungsplanung, Analytics über Prüfungsgespräche bis hin zur Berichterstattung essenziell. Auf Tonband aufgenommene Täter-Originalaussagen geben einen tiefen Einblick und runden das Seminar ab.

Ablauf

Warnsignale zur frühzeitigen Erkennung doloser Handlungen

  • Wirecard – Welche Warnsignale existierten? „Wo waren die Auditoren?“
  • Pflichten und Herausforderungen des Internen Audits
  • Voraussetzungen zur Wahrnehmung von Auffälligkeiten

Den Täter und seine Denkweisen kennenlernen

  • Warum tun sie es? Ab wann werden Warnsignale sichtbar?
  • Worin unterscheidet sich das Profil des Täters vom typischen Manager?
  • Tricks der Täter: was empfehlen Delinquenten, um Täuschungen zu entlarven?

Identifikation von Auffälligkeiten durch „Kommunikationskanäle“

  • Statement Analytics – was gesprochene und geschriebene Worte verraten
  • Situationsbedingte Faktoren mit erhöhtem Fraud-Risiko
  • Gerissene Tarnungen im Datenmaterial mit einfachen Tools (z. B. Excel) aufspüren
  • Non-verbale Auffälligkeiten bei Prüfungsgesprächen

Herausforderungen bei der Erkennung von Warnsignalen meistern

  • Remote Audits – Chancen und Risiken aus der Ferne
  • Hartnäckige Mythen versus harte Fakten
  • „Yellow Flags“ und oft überbewertete Warnsignale
  • Geschlechterspezifische Eigenheiten

Ihre Vorteile

  • Kein Reise- und Übernachtungsaufwand oder -kosten
  • Kompakte Wissensvermittlung
  • Mehr Flexibilität durch Ortsunabhängigkeit – Teilnahme von jedem Ort aus möglich
  • Interaktion mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern über die Live-Chatfunktion
  • Profi-Webinar-Ausstattung für optimale Ton- und Bildqualität
  • Aufzeichnung des Webinars

CPE

7 Stunden für CIA

Ziel des Webinars

Sie können Auffälligkeiten und Ablenkungsmanöver frühzeitig entdecken und richtig deuten. Durch die Sensibilisierung für Warnsignale erkennen Sie auch gerissene Täuschungen.

Ihre Referenten

Dr. Alexander Schuchter

Dr. Alexander Schuchter

Schuchter Management GmbH
Geschäftsführer – Forensic & Non-Compliance

Jetzt anmelden!

Die Teilnahmegebühr von 890,00 € verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Einrichtung des individuellen Teilnehmer-Links zur Webinar-Teilnahme von jedem Teilnehmer eine separate E-Mail-Adresse benötigen.

Back To Top