skip to Main Content

Wie wird man Interner Revisor? Was sind die Bedingungen?

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise spezialisiert auf Interne Revision oder Controlling.
Auch eine kaufmännische Ausbildung (wie zum Beispiel zum Steuerfachwirt) berechtigt danach die Weiterbildung zum Internen Revisor.
Im weiteren Verlauf der Karriere werden noch weitere Punkte nötig, welche im Untermenü „Zertifikate“ zu finden sind.

Geforderte Fähigkeiten

  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative
  • Belastbarkeit
  • Komplexes lösungsorientiertes Denken
  • Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse

Sie möchten mehr über die aktuellen Anforderungen an Interne Revisoren erfahren und Ihre Kompetenzen gezielt stärken?

Nutzen Sie unsere vielfältigen Weiterbildungsangebote!

Seminare für die Interne Revision

Fachseminare

Fachseminare

Lernen Sie die wichtigsten Prüfungsfelder im Unternehmen kennen und erfahren Sie, wie Sie die größten Schwachstellen und Risiken frühzeitig identifizieren, analysieren und eliminieren.
Grundlagenseminare

Grundlagenseminare

Erhalten Sie Ihr Rüstzeug für effiziente Prüfungen – von der Prüfungsplanung über die Durchführung bis zur Berichterstattung und zum Follow-up.
IT-Revision

IT-Revision

Eine sichere und funktionierende IT ist das A&O für den Unternehmenserfolg. Erfahren Sie, wie Sie mittels prozess- und risikoorientierter IT-Audits Systemausfälle, unautorisierte Zugriffe und Datenverluste vermeiden.
Kaufmännische Revision

Kaufmännische Revision

Erfahren Sie, welche aktuellen Schwerpunkte und neuen Prüfungsmethoden es in den Bereichen Finanzwesen, Rechnungswesen und der Buchhaltung gibt.
Öffentliche Verwaltung

Öffentliche Verwaltung

Erhalten Sie einen fundierten Einblick in die Zielsetzung und Hauptaufgaben der Innenrevision in öffentlichen Institutionen und in der Kommunalverwaltung.
Softskill-Seminare

Softskill-Seminare

Trainieren Sie die richtigen Techniken, um souverän aufzutreten, individuell auf unterschiedliche Revisionskunden einzugehen und Revisionsgespräche zielgerichtet zu führen.
Back To Top